Vertical Reference Training

Das Ziel eines Vertical-Reference-Training-Kurses ist es gewohnte Flug¬≠man√∂¬≠ver, wie das Aufnehmen und Absetzen des Hubschraubers sowie verschiedene Schwebeflug√ľbungen, unter Verwendung von vertikalen Bezugspunkten fliegen zu k√∂nnen. Der Kurs strebt die Teilnahme sowohl von erfahrenen Be¬≠rufs¬≠hub¬≠schrau¬≠ber¬≠piloten, als auch von Privatpiloten an.

Es ist eine bewiesene Tatsache, dass die im Training erworbenen Fertigkeiten, Ihnen nicht nur den Weg zu einem reibungslosen und effizienten Erlernen der Grund¬≠lagen des Long-Line-Fliegens erm√∂glichen, sondern auch neue Kenntnisse f√ľr eine verbesserte Flug¬≠si¬≠cher¬≠heit, im Umgang mit dem Hubschrauber, bei Au√üenlandungen in unbekanntem Gel√§nde schaffen.
Erlernte Grundsätze aus Flugschulen werden erweitert und verbessert, jedoch alles mit dem Blick nach unten, anstatt den Horizont zu sehen.

Das Training beinhaltet verschiedene Schwebeflug-√ľbungen, verbunden mit Aufnehmen und Absetzen des Helicopters auf markierten Helipads, bei denen das Flugger√§t innerhalb einer Toleranz von +/- 3 inch man√∂v¬≠riert werden soll. Im weiteren Verlauf der Trainingseinheiten f√ľhren die Schwebeflug√ľbungen weg von den Helipads, hin zu sogenannten Heliports. Heliports sind eigen f√ľr diese Ausbildung verwendete Landegestelle, die aus zwei parallel zueinander an¬≠ge¬≠brach¬≠ten Holzbalken bestehen. Diese gibt es sowohl in einst√∂ckiger als auch in mehrst√∂ckiger Ausf√ľhrung. Die dort ausgef√ľhrten Lande√ľbungen sollen ein sp√§teres Landen auf pr√§parierten Baumst√§mmen beim Logging simulieren.

Zur Durchf√ľhrung des Vertical Reference Training ist eine Musterberechtigung auf dem entsprechenden Ausbildungshubschrauber nicht notwendig. Es stehen Ihnen Hubschrauber der Typen Robinson R22 und R44 zur Verf√ľgung. Selbstverst√§ndlich besteht f√ľr Sie die M√∂glichkeit das Training auch auf Ihrem eigenen Hubschrauber durchzuf√ľhren.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses werden Sie erstaunt sein, wie sicher Sie sich f√ľhlen und wie viel weiter Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse im Umgang mit dem Helicopter gebracht haben.

Lupe
Bild2 Bild2  
Bild2 Bild2  
Bild2 Bild2  
Bild2